aktualisiert: 20.5.2002
Praxis

Wenn Sie schon länger von uns betreut werden, wissen Sie, dass es sich um eine Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe und um eine zweite Praxis für Innere Medizin handelt. Viele Patientinnen besuchen beide Praxen, natürlich können Sie auch nur eine Praxis konsultieren.
Erfahrung und Technik

Unser Konzept mit drei Fachärzten, einer hochwertigen Gerätegemeinschaft und qualifizierten Mitarbeitern ist aufgegangen und wird von Ihnen geschätzt.

Qualifizierte Mitarbeiter:

Unsere Mitarbeiter sind ausgebildete Arzthelferinnen oder Auszubildende. Frau Motzner und Frau Windgassen besitzen die Zusatzqualifikation Diabetesassistentin DDG.

Freundliche Atmosphäre:

Neben der guten medizinischen Betreuung in Diagnostik und Therapie legen wir ebenso viel Wert auf eine freundliche Atmosphäre.

Terminvergabe, Sprechstundenzeiten

Einen Termin für die Sprechstunde vereinbaren Sie bitte telefonisch oder persönlich. Sollten Sie die Praxis wegen akuter Beschwerden aufsuchen, bitten wir Sie um etwas Geduld bis zur Behandlung. Leider können wegen der Akutfälle auch vereinbarte Sprechstundentermine nicht immer termingerecht eingehalten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Notwendige Untersuchungen werden immer durchgeführt. Manche Leistungen (z.B. Vorsorge plus, Akupunktur, spezielle Laboruntersuchungen) werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. In Einzelfällen ist es möglich, einen Kostenantrag zu stellen. Andernfalls können Sie die Leistung als IGeL-Leistung (individuelle Gesundheitsleistung) privat übernehmen. Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Bitte sprechen Sie uns an.